Sonntag Quasimodogeniti 11. April

Am Sonntag nach Ostern hören wir, wie Jesus am See zum Frühstück einlädt ( Johannes 21,1-14). Zu Beginn der Andacht gibt die Orgelschülerin Alexandra Körtge ihr Debut im öffentlichen Gottesdienst mit einem Alegretto von Johann Christian Heinrich Rinck. Daneben hören wir zweimal den Choral "Ich lobe meinen Gott" (EG 272), am Schluss in Verbindung mit "Trumpet Tune" von Marko Hakanpää.

 

 

 

 

 

Die Kinderkirche feiert um 10.00 Uhr Familiengottesdienst aus Radebeul in Sachsen "Durch das Schilfmehr":